Immer sonntags ...

Immer sonntags(*) ab 20:00 Uhr kannst du dich gut gelaunt aktuellen Freizeittänzen widmen im Club.

Egal ob als EINSTEIGER/IN oder als FORTGESCHRITTENE/R, du bist in jedem Falle herzlich willkommen.

 

Das Programm des SonntagsCLUB:

Dezember 2017 und Januar 2018:  "Discofox"  (Start: 3.12.2017)

Februar 2018:   "Wiener Walzer"  (Start: 4.2.2018)

 

F√ľr M√§rz (ab 4.3.2018), April (ab 1.4.2018) und Mai (ab 6.5.2018) usw. folgen die weiteren Tanzangaben noch.

 

Das bisherige Programm des SonntagsCLUB war:

- November 2017:  "Boogie"  (Start: 5.11.2017)

- September und Oktober 2017:  Salsa Rueda  (Start: 17.9.2017)

- August 2017:  Sommerpause

- Juli 2017:  "Lindy Hop"  (Start: 2.7.2017)

- Juni 2017:  "Salsa Rueda" (Start: 11.6.2017)

- April und Mai 2017:  "Foxtrott"  (Start: 2.4.2017)

- Februar und M√§rz 2017:  "Boogie"  (Start: 12.2.2017)

- Januar 2017:  "Wiener Walzer"  + Fortsetzung Discofox  (Start: 15.01.2017)

- November und Dezember 2016:  "Discofox"  (Start: 6.11.2016)

- September und Oktober 2016:  "Salsa"  (Start: 4.9.2016)

- August 2016:  "Wiederholung der bisherigen T√§nze"  (Start: 7.8.2016)

- Juli 2016:  "New Style Hustle"  (Start: 3.7.2016)

- Juni 2016: "Bachata"  (Start: 5.6.2016)

- April und Mai 2016:  "Boogie"  (Start: 3.4.2016)

- Feb. und M√§rz 2016:  "Rumba for Fun"  (Start: 14.2.2016)


 

 

Der SonntagsCLUB

Ganz locker und leicht widmen wir uns im SonntagsCLUB aktuellen als auch klassischen Freizeittänzen.

Hier findest du Tänze und Specials außerhalb des Standard und Latein Programms. Jeden Monat oder zweiten Monat, widmen wir uns einem neuen Tanzthema.

 

Rumba , Discofox , New Vogue, Tango , Salsa , Foxtrott , Boogie , ChaCha , Rock , Polka , Merengue , Walzer , Blues , Modern Jive , Bachata , New Style Hustle sind u.a. die Tanzthemen.

Wann welcher Tanz beginnt, entsprechend euren W√ľnschen, geben wir auf dieser Seite immer rechtzeitig bekannt.


Der SonntagsCLUB ist Spa√ü, Freude, gesunde Bewegung und gute Musik Hand in Hand. Lass dich dabei von unserer angenehmen und stilvollen Clubatmosph√§re befl√ľgeln.

   Immer sonntags(*) ab 20:00 Uhr rund eine gute Stunde :

   Kurze Wiederholung und danach locker und leicht neues Wissen aufnehmen.

   Anschlie√üend frei tanzen zu sch√∂ner Musik und alles ausprobieren

   w√§hrend die Trainer dir noch gerne behilflich sind.

Alles in allem ist der SonntagsCLUB ein gelungener Tanzabend, ein netter Wochenabschluss in angenehmer Umgebung unter gleichgesinnten Freunden. Und das so oft wie du willst.


Wer kann kommen? Der SonntagsCLUB ist geeignet zum EINSTEIGEN als auch zum FORTBILDEN f√ľr Erfahrene.


WISSENSWERTES:

Freizeitt√§nze, das sind all diejenigen, die man in jeder Lebenslage mal brauchen kann, die man tanzen kann zu moderner Musik, Pop- oder Rockmusik, chilligen Sound oder hei√üen Rhythmen. T√§nze, mit denen man mal auf einer Hochzeit, in einer Disco, auf einer Firmenfeier, einem Ball oder sonst einer Tanzfl√§che beeindrucken kann, die man aber auch als regelm√§√üiges Training bei uns im SonntagsCLUB tanzen kann, denn Spa√ü, Sport, gesunde Bewegung und gute Musik, die zum Tanzen einl√§d, sind bei uns kein Widerspruch, sondern gehen im SonntagsCLUB Hand in Hand. Von Klassikern wie DiscoFox oder Foxtrott √ľber Latinot√§nze wie Salsa, rockige T√§nze wie Boogie, gef√ľhlvolle T√§nze wie Blues, bis hin zu ausgew√§hlten T√§nzen aus dem konventionellen Standard-/Latein-Repertoire wie z.B. Rumba oder ChaChaCha. Letztere betrachten wir weniger aus dem Aspekt einer perfekten Ausf√ľhrung, wie in den PLUS oder Turniergruppen, sondern eher im Hinblick darauf, wie man diese T√§nze m√∂glichst schnell freizeittanztauglich beherrschen kann, wie man aus einfachen Mitteln neue Figurenkombinationen kreieren kann, und wie man die T√§nze in lockerer Atmosph√§re passend zu moderner Musik gestalten kann. Der SonntagsCLUB ist also kein klassisches Standard-/Lateintraining, sondern ist eine Erg√§nzung, in der die T√§nze aus einem neuen Blickwinkel entdeckt werden.


Das wir das Thema dabei gemeinsam mit unseren Trainern in unserem gro√üen, sch√∂nen und vor allen Dingen wohnlichen Club angehen, soll den Spa√ü und die Freude und das ‚Äězu Hause sein‚Äú f√∂rdern.


Hier bist du gern gesehen, hier darfst du sein.


Komm vorbei.

Wir freuen uns auf dich.

Deine Nr. 1 im deutschen Equality-Tanzsport.

 

Infos √ľber unsere Trainer findest du hier ...

 

(*) Evtl. Termin-Abweichungen findest du hier...